Gravimetrische Verwiegung – gleichbleibend hohe Qualität der Endprodukte

Kontinuierliche und höchst präzise gravimetrische Verwiegung und Füllstandsüberwachung fester und flüssiger Materialien, ermöglichen Materialeinsparungen durch exakte Massedurchsatz- und Metergewichtsregelung.

Die gravimetrische Verwiegung bildet die Grundlage der Automatisierung von Extrusionsanlagen. Die Trichterwaagen, die für die unterschiedlichsten Materialen geeignet sind, ermöglichen durch die Erfassung der Messdaten und die integrierte Steuerung, die Regelung von Metergewicht und Massedurchsatz. Das Ergebnis ist eine konstante Produktion mit reduziertem Materialeinsatz.

Bei diesem quantitativen Analyseverfahren wird das zu dosierende Material durch eine oder mehrere integrierte Wägezellen gemessen. Hierdurch werden mögliche Schwankungen der Schüttdichte automatisch kompensiert. Dies bedeutet, dass die Endprodukte nicht nur perfekt gemischt und von gleichbleibend hoher Qualität sind, sondern auch eine konstante Produktion mit exaktem Massedurchsatz möglich ist. Gleichzeitig werden die Materialverbrauchsmengen erfasst und auf ein Minimum reduziert. Neben dem hohen Präzisionsniveau bieten die Trichterwaagen ein Höchstmaß an Flexibilität durch einfache Reinigung und einen schnellen Produktwechsel. Die Steuerung erfolgt mittels einer intuitiv bedienbaren Oberfläche.

Weitere Vorteile und Eigenschaften:

  • Konstanter Massedurchsatz mit Rohstoffeinsparungen von bis zu 5 %
  • Gleichbleibendes, auf ein absolutes Minimum reduziertes Metergewicht
  • Reduzierung des Anfahrtschrotts
  • Optimales Fließverhalten der Materialien
  • Totzonenfreie Befüllung, Verwiegung und Dosierung
  • Geeignet für komplexe Rezepturen und Spezialanwendungen (mit bis zu 7 Komponenten)
  • Industrie 4.0 ready für umfangreiche Produktionsdatenerhebung und -analyse

Passende Produkte für Ihre Anwendung

SAVEOMAT G ist die Basisversion der SAVEOMAT-Serie. Der Monotrichterwaagen ist für Granulat geeignet. Abhängig vom Regelkreis nutzen sie die Messwerte, um die Schneckendrehzahl des Extruders oder die Abzugsgeschwindigkeit zu regeln. Dieses steigert die Produktionsleistung, reduziert den Rohstoffverbrauch und sorgt für enorme Einsparungen. Die Steuerung erfolgt über eine intuitiv bedienbare Oberfläche und bietet zahlreiche Softwarefunktionen.

Weitere Vorteile und Eigenschaften:

  • Optimale Trichtergeometrie für ein perfektes Fließverhalten der Rohstoffe
  • Überlastsicherungen der Wägezellen
  • Totzonenfreie Befüllung und Verwiegung
TypMassedurchsatz (kg/h)Bauhöhe (mm) (Granulatversion)Vorratsbehälter (Inhalt l/Höhe mm)
G 200,2 – 2049015 / 375
G 600,8 – 6058015 / 375
G 2002 – 20063515 / 375
G 35010 – 35076040 / 635
G 50010 – 50084540 / 635
G 75020 – 75098060 / 845
G 100050 – 1000111560 / 845
G 140050 – 1400133095 / 1215
G 1600100 – 16001195auf Kundenanfrage
G 1800100 – 18001255auf Kundenanfrage
G 2000100 – 20001315auf Kundenanfrage

SAVEOMAT P ist eine Trichterwaage, die auf die blockadefreie Zufuhr von Pulver mit einem maximalem Kreideanteil von bis zu 20 % spezialisiert ist. Dank der optimalen Trichtergeometrie, einem vergrößerten Einlauf, Turbinenvibratoren am Wageneinlauf und Vorratsbehälterauslass werden Materialablagerungen und Brückenbildungen vermieden. Dies sorgt für einen stabilen Produktionsablauf und einen konstanten Materialfluss bei gleichbleibend minimalem Metergewicht.

Weitere Vorteile und Eigenschaften:

  • Spezielle Trichtergeometrie für ein optimales Fließverhalten von Pulver mit bis zu 20 % Kreideanteil
  • Blockadefreie Zuführung von leicht stockendem Material
  • Staub- und Feuchtigkeitsdicht
  • Ausgleich von Schüttgewichtsschwankungen
  • Erweiterter Waageneinlauf und -auslauf
TypMassedurchsatz (kg/h)Bauhöhe (mm)Vorratsbehälter (Inhalt l/Höhe mm)
P 75050 – 750880auf Kundenanfrage
P 100050 – 1000960auf Kundenanfrage
P 140050 – 14001070auf Kundenanfrage
P 1600100 – 16001130auf Kundenanfrage

SAVEOMAT HF ist die Dosiereinheit für Materialien mit einem Kreideanteil von bis zu 100 %. Es wird jederzeit ein gleichmäßiger Materialfluss gewährleistet. Je nach Material und Anforderung verfügt die SAVEOMAT HF wahlweise über ein Doppelschnecken- oder Spiraldosierwerk mit welchem die Produkte gleichmäßig und sauber dosiert werden. Beide Varianten lassen sich mit weiteren Pulver- und Granulatwaagen kombinieren.

Aufgrund der hohen Förderratenschwankungen von Pulvermaterialien ist die Mess- und Regelfrequenz für SAVEOMAT HF Waagen im Vergleich zu herkömmlichen Waagen deutlich erhöht. Alle PVC-Mischungen mit einem Kreideanteil von bis zu 100 % können exakt dosiert werden.

Weitere Vorteile und Eigenschaften:

SAVEOMAT HF Doppelschnecke

  • Gleichlaufende und selbstreinigende Doppelschnecke
  • Sehr gleichmäßiger Austrag des Materials
  • Rührwerk im Trichter direkt über der Doppelschnecke
  • Separater Motor für das Rührwerk
  • Spezielle Schnecke für die Dosierung von Kreide
TypInhalt (l)Massedurchsatz (kg/h)*
SAVEOMAT HF DS 150223 – 150
SAVEOMAT HF DS 350446 – 350

*Für Materialien mit einem Schüttgewicht von 0,9 kg/Liter 

Weitere Vorteile und Eigenschaften:

SAVEOMAT HF Spirale

  • Rührwerk im Trichter direkt über der Spirale
  • Separater Motor für das Rührwerk
  • Spezielle Spiralen für die PVC-Dosierung
  • Einfaches Wechseln der Spirale
TypInhalt (l)Massedurchsatz (kg/h)*
SAVEOMAT HF SP 7004215 – 700

 *Für Materialien mit einem Schüttgewicht von 0,9 kg/Liter

SAVEOMAT COEX ist eine spezielle Anwendungsmöglichkeit für coextrudierte Produkte. Da bei der Herstellung von Rohren und Formteilen im Coextrusionsverfahren die präzise Zuführung und exakte Vermischung der verschiedenen Materialkomponenten entscheidend ist. Ob bei der Herstellung von konventionellen PE-Mehrschichtrohren für eine zuverlässige Gas- und Wasserversorgung sowie Abwasserentsorgung oder bei der Kennzeichnung der Rohre durch farbige Längsstreifen oder Einfärbung der äußeren Schicht. Auch bei der Verwendung von mehreren Extrudern sorgt die SAVEOMAT COEX Anwendung für einen stabilen Produktionsablauf und einen konstanten Materialfluss. Basierend auf den erfassten Messdaten werden die entsprechenden Prozessparameter geregelt. Die Herstellung komplexer Rezepturen ermöglicht vielseitige Einsatzbereiche.

Weitere Vorteile und Eigenschaften:

  • Spezielle Anwendungsmöglichkeit für coextrudierte Produkte
  • Geeignet für komplexe Rezepturen und Spezialanwendungen (z. B. farbige Längsstreifen)
  • Trichterwaagengrößen frei wählbar

Die flexibel kombinierbare Dosierstation ermöglicht die exakte Vermischung von bis zu sieben Materialkomponenten (eine Haupt- und sechs Nebenkomponenten). Die Dosierung erfolgt gemäß den kundenspezifischen Anforderungen. Auch die Verarbeitung von Granulat und Pulver ist möglich. Die Dosierstation kann flexibel mit verschiedenen Trichterwaagen ausgestattet werden und erfüllt somit die anspruchsvollsten Prozesse der gravimetrischen Verwiegung. Häufige Einsatzbereiche sind die Folienextrusion oder die PVC-Rohrherstellung mit komplexen Rezepturen. Die Steuerung regelt auf Basis der erfassten Messdaten die entsprechenden Produktparameter, sodass ein exakter Massedurchsatz bei minimalem Rohstoffverbrauch erzielt wird.

Weitere Vorteile und Eigenschaften:

  • Geeignet für komplexe Rezepturen und Spezialanwendungen
  • Individuell und flexibel konfigurierbar (auch als 6-Komponenten-Dosierung ohne Hauptkomponente)
  • Trichterwaagengrößen der Haupt- und Nebenkomponenten frei wählbar
  • Varianten für Granulat und Pulver
  • Leichte Zugänglichkeit und Reinigung der Komponenten
HauptkomponenteDurchsatz (kg/h)
HK 2002 – 200
HK 35010 – 350
HK 50010 – 500
HK 75020 – 750
HK 100050 – 1000
HK 140050 – 1400
HK 1600100 – 1600
HK 1800100 – 1800
HK 2000100 – 2000
HK 2500100 – 2500
NebenkomponentenDurchsatz (kg/h)
NK 200,2 – 20
NK 600,8 – 60
NK 2002 – 200
NK 35010 – 350
NK 50010 – 500
NK 75020 – 750

SAVEOMAT Liquid ist die Multikomponenten-Dosierstation für die rezeptgenaue Dosierung von festen und flüssigen Komponenten. Die Verwendung von Silan und Peroxid kommt insbesondere bei der PEXa- und PEXb-Rohrextrusion und in der Kabelproduktion zum Einsatz. Durch die Kombination eines statischen und dynamischen Mischers wird die exakte Mischung des Rohmaterials erreicht. Im dynamischen Mischer ist ein Einspritzrohr integriert, wodurch das Peroxid oder Silan eingeleitet wird und für eine gleichmäßige Benetzung sorgt. SAVEOMAT Liquid erfüllt dank seine Sicherheitsfunktionen die höchsten Sicherheitsanforderungen und ermöglicht gleichzeitig eine Vielzahl an Rezepturen.

Weitere Vorteile und Eigenschaften:

  • Kontinuierliche, rezepturgenaue Dosierung und Förderung
  • Konstante Benetzung des Rohmaterials
  • Erfüllt höchste Sicherheitsstandards (beispielsweise durch Überlaufwanne mit Alarmauslösung, Drucküberwachung in den Materialleitungen etc.)
  • Dosierung und Mischung der Materialien unter Inertgasatmosphäre
  • Reduzierung des Peroxid-Anteils um ca. 10 % durch gleichmäßige und kontinuierliche Dosierung
Hauptkomponente (kg/h)Nebenkomponente (kg/h)Flüssige Nebenkomponente (l/h)
2 - 2000,2 - 200,10 – 0,86
10 - 3500,8 - 600,18 – 1,62
10 - 5002 - 2000,36 – 3,24
20 - 75010 - 3500,72 – 6,48
50 - 1000 1,44 – 13,0
  1,80 – 16,2

Hauptkomponente, Nebenkomponente und flüssige Nebenkomponente können beliebig variiert werden. 

SAVEOMAT Satellite ist das innovative Saugfördersystem bei dem die Saugleistung bedarfsgerecht gesplittet werden kann. Durch die Ventiltechnik am Vakuumverteiler kann die Leistung auf verschiedene Materialabscheider aufgeteilt werden. Eine Regelung des anliegenden Vakuums sorgt für ein konstantes Vakuum bei der Materialförderung und garantiert eine verzögerungsfreie Materialversorgung. Komplette Extrusionslinien oder ganze Produktionshallen können so über einen einzelnen oder mehrere parallel geschaltete Vakuumerzeuger versorgt werden. Die Saugleistung erfolgt bedarfsgerecht für jede einzelne Komponente, sodass eine materialschonende Zufuhr, auch von kritischen Materialien, gewährleistet wird. Der Grobfilter jedes Materialabscheiders, der während der Förderung das angesaugte Material in Granulat und Staub aufteilt, wird bei der Entspannung der Luft selbstgereinigt.

Weitere Vorteile und Eigenschaften:

  • Bedarfsgerechte Splittung der Saugleistung
  • Gleichzeitige Förderung mehrerer Materialabscheider
  • Vakuum steht sofort zur Verfügung
  • Schonende Materialförderung
  • Materialengpässe werden verhindert und die Gebläselaufzeit verkürzt
  • Senkung der Energiekosten
  • Geeignet für PE-, PP- und PVC-Granulat

Downloads

SAVEOMAT G Datenblatt
Download
SAVEOMAT P Datenblatt
Download
SAVEOMAT HF Datenblatt
Download
SAVEOMAT DOS Datenblatt
Download
SAVEOMAT Liquid Datenblatt
Download
SAVEOMAT SATELLITE Datenblatt
Download

Ihre Ansprechpartner

Sprechen Sie uns an!

Für eine individuelle Beratung steht Ihnen unser Sales Team als kompetenter Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung.

Sales Team

Für alle Fragen rund um unsere Produkte.

T +49 5422 60507-0
sales@inoex.de 

Referenzen

iNOEX ist stolz auf die zahlreichen erfolgreich installierten Systeme rund um die Welt. Sie spiegeln die Gesamtleistung des iNOEX-Teams wider. Lesen Sie unsere Success Storys mit spannenden Projektbeschreibungen und überzeugen Sie sich von der Zufriedenheit unserer Kunden.

Referenzen ansehen