Datenmanagement – Digitalisierung aller Produktionskennzahlen

Intelligente Lösungen zur Identifizierung von Optimierungspotenzialen, Speicherung, Analyse und Bewertung von produktspezifischen Kennzahlen und Darstellung der Gesamtanlageneffektivität.


Datenhandling iDM 4.0

Der iNOEX Data Manager (iDM) umfasst einen zentralen Datenspeicher für die Sammlung aller Prozess- und Qualitätsdaten der iNOEX Systeme in der Extrusionslinie. Optimierungspotenziale können identifiziert und produktspezifische Kennzahlen analysiert und bewertet werden. Die Software wird als virtuelle Maschine im Netzwerk des Kunden installiert, sodass keine zusätzliche Hardware nötig ist. OPC-UA als standardisierte Prozessdatenschnittstelle, integriert bei den neuesten Mess-, Regel- und Automatisierungslösungen von iNOEX, überträgt die Daten. Auch eine Anbindung von Altsystemen über das iDM Gateway ist möglich.
iDM 4.0 ermöglicht durch Nutzung der Software Grafana Graphen, Visualisierungen und Datenauswertungen, Datenexport als .csv oder .xls, Live-Daten auf dem Datenbank-Server, die Nutzung als Hallenmonitor sowie vorgefertigte und frei konfigurierbare Dashboards und Berichte für jedes angeschlossene System. Standortweite Statistiken wie die Gesamtanlageneffektivität und Prozessfähigkeit der Linie und eine Benachrichtigungsfunktion sind ebenfalls möglich.

Weitere Vorteile und Eigenschaften:

  • Zugriff auf alle Produktionsdaten
  • Unterstützung der Qualitätssicherung
  • Einfacher Zugri­ff via Web-Browser
  • Optimiert für alle mobilen Geräte
  • iDM-Gateway zur Integration in fast alle Arten von Schnittstellen
  • Lauffähig auf nahezu jeder vorhandener Server-Hardware
  • Datenpu­fferung bei Netzwerk- oder Serverausfällen (bis zu 1 Woche)

Downloads

iDM 4.0 Datenblatt
Download

Ihre Ansprechpartner

Sprechen Sie uns an!

Für eine individuelle Beratung steht Ihnen unser Sales Team als kompetenter Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung.

Sales Team

Für alle Fragen rund um unsere Produkte.

T +49 5422 60507-0
sales@inoex.de